Ist Business Coaching steuerlich absetzbar?

Kann man Systemisches Business Coaching von der Steuer absetzen? Man kann! Wer sich als Freiberufler, Führungskraft oder Angestellter Unterstützung von einem Coach holt, um beruflich zu wachsen und sich weiter zu entwickeln, wird dafür vom Fiskus belohnt.

Die Kosten für ein Business Coaching können darum in der Steuererklärung für Selbstständige als Betriebsausgabe und für Angestellte als Werbungskosten geltend gemacht werden. 

Voraussetzungen für den Ansatz sind:

  1. Der Anlass, aufgrund dessen Sie ein Coaching in Anspruch nehmen, ist beruflich bedingt. Dies kann eine anstehende Karriere-Entscheidung sein, ein Konflikt am Arbeitsplatz oder starke berufliche Unzufriedenheit, die Ihre Erwerbsfähigkeit gefährdet.

  2. Im  Verlauf der Zusammenarbeit behalten wir Ihren beruflichen Kontext im Fokus und erarbeiten konkrete berufliche Handlungsstrategien für Ihre Situation.

+49 (0) 163 836 0171

  • Schwarz Instagram Icon

©2019 by Frank Schürmann Business Solutions.