Business Coaching - Seminar, oder Einzelcoaching?

Business Coaching ist, wie grundsätzlich auch jedes andere Coaching, eine Angelegenheit unter vier Augen. Die Person, die gecoacht wird (Coachee), soll in die Lage versetzt Wahrnehmungsblockaden abzubauen, fachliche und persönliche Sicherheit zu gewinnen und schließlich unabhängig vom Coach Entscheidungen zu fällen.

Die Basis dafür ist eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Coach und Coachee. Sie ist zentral für das Gelingen des gesamten Coaching-Prozesses. Nur wenn der Coachee seinem Coach ausreichend Vertrauen schenken kann, ist er in der Lage sich auch für schwierige Themen öffnen zu können.

 

Ein Gruppenseminar kann hierfür nicht den passenden, geschützten Rahmen bieten. Wenn Sie also auf derartige Angebote stoßen, seien Sie vorsichtig: Vermutlich handelt es sich hier um ein Weiterbildungsseminar. Ziel eines solchen Seminares ist nicht das Durchlaufen eines Veränderungsprozesses, sondern die Vermittlung von theoretischem Wissen. Das ist selbstverständlich auch in einer Gruppe möglich. 

 

+49 (0) 163 836 0171

  • Schwarz Instagram Icon

©2019 by Frank Schürmann Business Solutions.