Business Coaching: Themen und Aufgaben

Mit welchen Themen und Anliegen kommen Coachees üblicherweise in ein Business Coaching? Die Ergebnisse der 14. Coaching-Umfrage in Deutschland (2015 / Jörg Middendorf / BCO) geben davon eine Vorstellung.

 

Demnach ist der häufigste Grund für ein Coaching der Umgang mit der Übernahme neuer Aufgaben, Positionen, Funktionen oder von Führungsverantwortung. An zweiter Stelle folgt der Wunsch nach einer verbesserten Selbstreflexion.

Weitere Gründe für ein Business Coaching können folgende sein:

  • Visionen und Ziele im Beruf ermitteln

  • Werteorientierung

  • Umgang mit Entscheidungskonflikten

  • Verbesserung des Führungsstils

  • Potenzialentwicklung

  • Rollenkonflikte

  • Beziehungsmanagement zu Mitarbeitern

  • Umgang mit beruflichen Herausforderungen

  • Work-Life-Balance

  • Sinnfindung im Beruf

  • Konstruktiver, gesunder Umgang mit Stress

  • Abbau von Ängsten

Ziele, die mit einem Systemischen Business Coaching erreicht werden können: 

  • Verbesserung der Selbstreflexion

  • Verbesserung der Work-Life-Balance

  • Finden der eigenen Position im Unternehmen

  • Effizienteres Konfliktmanagement

  • Selbstsicheres Auftreten

  • Effektiveres Zeitmanagement

  • Erfolgreicher Wechsel in eine Führungsposition

  • Höhere Entscheidungsfreudigkeit

  • Steigerung des Selbstbewusstseins

  • Höhere Motivation und Initiative

  • Akzeptanz der eigenen Person und des eigenen "Soseins" 

  • Einfühlsamerer Umgang mit Anderen

  • Effektives Projektmanagement

  • Konstruktiver, gesunder Umgang mit Stress

  • Abbau von Ängsten, dafür mehr Energie

  • Bessere Bewältigung beruflicher Aufgaben

  • Emotionale Entlastung

  • Positiver Effekt auf das Privatleben

+49 (0) 163 836 0171

  • Schwarz Instagram Icon

©2019 by Frank Schürmann Business Solutions.